Klimaschutz hautnah! - Baumpflanzaktion des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apflebäumchen pflanzen“. Diesen Satz soll Luther gesagt haben.

Zwar waren es keine Apfelbäumchen, die die SchülerInnen des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums am vergangenen Donnerstag im Rahmen eines von der Firma Walter Rau Neusser Öl und Fett AG finanziell unterstützten Nachhaltigkeitsprojektes pflanzten. Dafür aber waren es aber über 100 Bäume verschiedenster Sorten, die auf einem von der Stadt Neuss zur Verfügung gestellten Grundstück am Kruchensbusch an der Steinhausstraße gemeinschaftlich gepflanzt wurden.

Für rund 30 SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 und 6 war diese vom Sturm „Ela“ gezeichnete Fläche von der Garten- und Landschaftsbaufirma Mauer für diese Baumpflanzaktion vorbereitet worden. Mit Spaten und großem Eifer machten sich die SchülerInnen daran, „ihre Bäume“ einzupflanzen und waren im Anschluss sichtlich zufrieden mit ihrem Ergebnis.

Die Bäume zählen für die „Billion Tree Campaign“, dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), auch bekannt unter „Plant-for-the-Planet“. Ziel dieses Programmes ist es, der CO2-Belastung entgegen zu wirken und dafür zu sorgen, dass die Welt von heute auch noch für die Kinder von morgen ein lebenswerter Ort sein sein. Denn was viele nicht wissen: Jeder gepflanzte Baum entzieht der Atmosphäre pro Jahr ca. 10 kg CO2.

(Mue)

Baum Baum
Baum Baum
​Baum [Click and drag to move] ​ ​Baum [Click and drag to move] ​

 

 

 

Anmeldung zu unseren Newslettern

Manage your newsletter subscriptions
Select the newsletter(s) to which you want to subscribe or unsubscribe.
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere Newsletter!
The subscriber's email address.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer