Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
In dieser Datenschutzerklärung benennen wir alle Arten und den Umfang der Datenerhebung auf unserem Internetangebot. Zudem erklären wir Ihnen, warum diese Daten erhoben werden, und was mit den Daten geschieht. Die rechtliche Grundlage bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) und die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzgesetzes und gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO:

Markus Wölke
Bergheimer Straße 233
41464 Neuss
avhgneuss@stadt.neuss.de
02131-740490

Datensparsamkeit
Wir arbeiten nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir Daten nur erheben, wenn dies notwendig ist. Zudem löschen wir Daten, wenn dies gesetzlich möglich ist und der Zweck der Datenerhebung nicht mehr gegeben ist.

Erfassung allgemeiner Informationen
Bei jedem Zugriff auf unser Webangebot fallen Daten an, die von unserem Provider automatisch gespeichert werden, sogenannt Log-Files. Erfasst werden u. A.: Name der Seite, auf die Sie zugreifen; Zugriff auf Dateien; das Zugriffsdatum und die Zugriffszeit; verwendeter Webbrowser und Webbrowser-Version; verwendetes Betriebssystem; der Domainname Ihres Internet-Providers; die Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.
Einige dieser Daten werden erfasst, um die Inhalte unserer Website darstellen zu können (Browser, Betriebssystem). Andere Daten werden erfasst, um im Falle eines Missbrauchs darauf zugreifen zu können. Die Erfassung erfolgt nach  Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO zum Schutz berechtigter Interessen. Diese Daten werden von uns nur im Verdachtsfall auf einen Missbrauch ausgelesen.

Newsletter
Wenn Sie sich für einen unserer beiden Newsletter anmelden, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO, um Ihnen später den Newsletter zustellen zu können. Die Daten werden nur für diesen Zweck benutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Zudem speichern wir die IP, von der aus Sie sich für den Newsletter anmelden, das Datum und die Uhrzeit. Ebenso werden die IP, das Datum und die Uhrzeit der Bestätigung gespeichert, um im Falle eines Missbrauchs darauf zugreifen zu können.  
Jederzeit können Sie sich vom Newsletter abmelden, indem Sie die Abmeldefunktion auf unserer Website benutzen oder uns kontaktieren (Adresse s.o.). Ihre Daten werden dann gelöscht. Die Einwilligung in die Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse bei der Versendung von Newslettern können Sie jederzeit Widerrufen (Art. 21 DSGVO) , indem Sie sich auf unserer Website vom Newsletter abmelden oder und um eine Abmeldung bitten. Die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem zeitpunkt versendeten Newsletter bleibt unberührt.

Kontaktdaten
Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. speichern nur Daten, die Sie uns ausdrücklich und wissenltich für einen Zweck zur Verfügung gestellt haben (z.B. Anfragen per E-Mail zu einem Rückruf) sowie das Eingangsdatum ggf. ,mit Uhrzeit. Wenn es sich um schulische Angelegenheiten handelt, speichern wir ggf. Ihre Daten gemäß § 120 Schulgesetz NRW und den Verordnungen VO-DV I und VO-DV-II. Ihre Daten werden innerhalb der Schule an die zuständige Person weitergeleitet (z.B. an den zuständigen Koordinator oder die Klassenleitung). Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, u.a.) nur dann übermittelt, wenn Sie uns ausdrücklich und wissentlich solche Informationen für bestimmte Zwecke zur Verfügung stellen, z.B. bei Anfragen im Kontaktformular, bei der Bestellung von Informationsmaterial o.ä. Sie werden nur in dem Umfang verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerruf
Sie haben das Recht, jederzeit von uns kostenlos eine Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten ( Art. 15 DSGVO) und diese Übertragen bekommen (Art. 20 DSGVO). Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 u. 17 DSGVO) . Ebenso können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken  (Art. 18 DSGVO). Die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten (z.B. bei der Anmeldung zum Newsletter) können Sie jederzeit Widerrufen (Art. 21 DSGVO), indem Sie sich auf unserer Website vom Newsletter abmelden oder uns um eine Abmeldung bitten.Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat:

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Neuss

Bergheimer Straße 233
41464 Neuss
02131 740490
avhgneuss@stadt.neuss.de

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter für die Schulen im Rhein-Kreis-Neuss udn somit auch für unsere Schule ist

Ralph-Erich Hildebrand

datenschutz.schulamt@rhein-kreis-neuss.de

Beschwerderecht

 

Sie können sich über die Datenverarbeitung bei der übergeordneten Behörde beschweren. Dies ist der Datenschutzbeauftrage der BEzirksregierung Düsseldorf.

 

 

Anmeldung zu unseren Newslettern

Manage your newsletter subscriptions
Select the newsletter(s) to which you want to subscribe or unsubscribe.
Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere Newsletter!
The subscriber's email address.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer