Snoopy und Woodstock finden im AvHG ihr Zuhause

Eine Delegation unserer Partnerstadt St.Paul hat Neuss und unserer Schule ein großes Geschenk gemacht. Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns bei der Stadt Neuss und St. Paul ganz herzlich. Wir dürfen Snoopy  in unserem pädagogischen Zentrum ausstellen. Der Zeichner und Erfinder von Snoopy war Charles Monroe Schulz, ein Schüler unserer Partnerschule der St. Paul`s High School in den USA.

Charles Monroe Schulz (* 26. November 1922 in Minneapolis, Minnesota; † 12. Februar 2000 ) war ein US-amerikanischer Comiczeichner und der Erfinder der Comicserie Die Peanuts der Comicfigur Charlie Brown und snoopy, woodstock,. Schulz zeichnete im Laufe seines Lebens über 17.800 Comicstrips und schrieb die Drehbücher für die Fernseh- und Kinoauftritte der Peanuts. Schulz wuchs in Saint Paul im Mittleren Westen der USA auf. Schon in der ersten Klasse erbrachte Schulz gute Leistungen, so dass ihn der Rektor der Grundschule in St. Paul die vierte Klasse überspringen ließ. 1934, als Schüler unserer Partnerschule der High School in St. Paul, bekam der Zwölfjährige einen Hund geschenkt – eine schwarz-weiße Promenadenmischung –, der auf den Namen Spike getauft und später die Vorlage für Snoopy wurde