Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Fachbereichs Mathematik am AvH! Hier finden Sie wichtige Informationen zu den Unterrichtsinhalten des Mathematikunterrichts in allen Jahrgangsstufen.

 

 


Unser Team

Die Fachschaft Mathematik besteht aus: Fr. Adams, Fr. Arens (Elternzeit), Fr. Benninghoff, Hr. Eckenbach, Fr. Gude (Elternzeit), Fr. Halama-Pelzer, Hr. Kirschner, Hr. Martin, Hr. Neitzel, Hr. Pohl, Fr. Schulz, Fr. Sprenger, Fr. Dr. Waldrat, Hr. Zwarte

Ansprechpartner: Frau Schulz und Herr Kirschner (Fachvorsitzende und Stellvertreter)

 

nach oben

 


Unsere Lehrmaterialien und unsere Ausstattung

Weil das Mathe - Team großen Wert auf einen anwendungs- und alltagsbezogenen Mathematik - Unterricht legt, haben wir uns dafür entschieden, in der Unter- und mittelstufe ein modernes Mathematikbuch einzusetzen, das unseren Ansprüchen genügt. Die Wahl ist auf das Buch "Neue Wege Mathematik" des Schroedel - Verlags gefallen, das nach modernsten fachdidaktischen Positionen gestaltet wurde.

In der Einführungsphase wurden der "alte" Lambacher Schweizer von Klett durch die aktuelle, dem Lehrplan G8 angepasste und schülerfreundlicher gestaltete Version, eingeführt. In der Orientierungsphase werden wir in Kürze ebenfalls auf die neuen Lambacher Schweizer Bände zurückgreifen.

Unsere gute Ausstattung mit Neuen Medien (zwei Computerräume und zwei Laptop - Wagen á 16 Geräte) erlaubt einen computergestützten Mathematikunterricht. Hier greifen wir z.B. ab der Jahrgangsstufe 7 auf die Tabellenkalkulation von Open Office zurück. In der Geometrie benutzen wir die Software Dynageo in der Mittelstufe. In der Oberstufe finden die Softwares wxMaxima (Computer - Algebra - System) und geogebra (aktuell Geometrie - Software, Plotter für dynamische Funktionen und Tabellenkalkulation sowie zukünftig auch CAS in einem Programm) Einzug in den Mathematikunterricht. Erkennbar wird, dass unser Schwerpunkt auf ausgezeichneter freier Software liegt, so dass jede Schülerin und jeder Schüler auch zu Hause legal mit der im Unterricht eingesetzten Software arbeiten kann. Die Software Dynageo liegt als erweiterte Schullizenz vor und kann somit ebenfalls legal an unsere Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden.

Die Fachkonferenz hat sich dafür entschieden, den Taschenrechner möglichst spät einzusetzen. Dies geschieht zu Beginn der siebten Klasse, wenn die Prozentrechnung eingeführt wird. In den letzten Jahren haben wir uns für die Benutzung des TI 30X II Solar von Texas - Instruments entschieden, da dieser leicht zu bedienen ist und seine Konzeption gut zum Aufbau des ab Klasse 10 benutzten grafischen Taschenrechners TI 84+ passt.

nach oben

 


Themenbereiche der Sekundarstufe I

Der schulinterne Lehrplan ist hier als Download erhältlich.

nach oben


 

Unterrichtsinhalte der Oberstufe

Der schulinterne Lehrplan als Download.

nach oben

 


Wettbewerbe

Köln Bonner Mathematikturnier

Ein Mathematikturnier der besonderen Art hat am Freitag, den 11.10.2013 in der Mensa der Universität zu Köln stattgefunden. An diesem zeitgleich in und in Kooperation mit der niederländischen Radboud Universiteit Nijmegen stattdfindenden Turnier nahmen Teams von 87 Schulen aus Nordrhein Westfalen teil.

Das AvH-Team hat dabei mit Schulen aus Grevenbroich und Kaarst den Rhein-Kreis Neuss vertreten und hat einen Platz im Mittelfeld erreicht. Für die Erstteilnahme unserer Schülergruppe und in Anbetracht der starken Konkurrenz ein gutes Ergebnis!

Der Wettbewerbstag bestand aus einer mathematischen Staffel, bei der die Schüler als Team innerhalb einer Stunde möglichst viele knifflige mathematische Aufgaben korrekt lösen mussten. Als Motivation traten die Schüler gegen ein Lehrerteam und ein Uni-Team an. Diese beiden Teams liefen aufgrund der jeweils zu erwartenden und letztendlich erreichten sehr hohen Punktzahlen außer Konkurrenz.

Während der Nachmittag für die Wettbewerbteams anwendungsorientiert weiterging (Wettbewerbsrunde zu Mathematikaufgaben aus dem Kontext "Mathematik und Sport"), nahmen die Lehrer an einer interessanten Fortbildung teil und gewannen wertvolle Ideen und Erkenntnisse für ihren eigenen Unterricht. Vor der Siegerehrung kamen alle Betreuer und Teilnehmer noch einmal zusammen, um eine weitere Anwendung der Mathematik in Sportleistungszentren kennenzulernen.

Die betreuenden Lehrer Frau Benninghoff und Herr Kirschner hoffen, auch nächstes Jahr wieder mit einem AvH-Dream-Team am Wettbewerb teilnehmen und die Wettbewerbserfolge (auf Kreis- und Landesebene) unserer Schule weiter ausbauen zu können.

Mathematik-Olympiade

Die Ergebnisse der ersten Runde der Mathematikolympiade sind nun eingetroffen und wie auch in den vergangenen Jahren haben die Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums erfolgreich teilgenommen. Gerade unsere Kleinsten setzten sich mit Begeisterung in den ersten Schulwochen intensiv mit bis zu vier kniffligen Mathematikaufgaben aus den Themenbereichen Analysis, Geometrie und Stochastik auseinander.

Und die Anstrengung hat sich gelohnt: Eine rekordverdächtige Zahl von 25 Schülerinnen und Schülern wird das AvH am Samstag, den 16.11.2013 ab 9:00 Uhr in der zweiten Wettbewerbsrunde im Gymnasium Korschenbroich vertreten und versuchen, einen der begehrten Plätze im Team des Rhein-Kreises Neuss für die Landesrunde der Olympiade zu ergattern.

Die Schülerinnen und Schüler, die an der zweiten Runde des Wettbewerbs teilnehmen, werden per eMail benachrichtigt und in den nächsten Tagen persönlich von ihren stolzen Mathematiklehrerinnen und Lehrern beglückwünscht.

Auch die Schülerinnen und Schüler, die sich nicht für die zweite Runde qualifiziert haben, haben durchweg ordentliche Leistungen erzielt.

Im Namen der Fachschaft Mathematik gratulieren die Fachvorsitzenden Frau Benninghoff und Herr Kirschner allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich.

 

Am 31.01.2014 fand die Siegerehrung des Mathewettbewerbes des Rhein-Kreises Neuss in der Aula des Quirinus-Gymnasiums statt. Neben einem kurzweiligen musikalischen Rahmenprogramm erfuhren die Anwesenden Wissenswertes über Pythagoras und die Pythagoreer. Höhepunkt der Veranstaltung war allerdings die Auszeichnung der Preisträger. Das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium war auch dieses Jahr gut vertreten und wir gratulieren den Preisträgern der ersten drei Plätze ganz herzlich:

 

Jonah Schwabe, Klasse 6

Frederic Mitzinger, Klasse 6

Dominika Walkowiak, Klasse 6

Alexander Bobekh, Klasse 8

Saskia Hollweg, Klasse 9,

Robin Konopac, Klasse 10

 

Alexander ist auch dieses Jahr wieder Teammitglied bei der Landesrunde, dieses mal in Bielefeld.

Köln-Bonner Mathetikturnier

Ein Mathematikturnier der besonderen Art hat am Freitag, den 11.10.2013 in der Mensa der Universität zu Köln stattgefunden. An diesem zeitgleich in und in Kooperation mit der niederländischen Radboud Universiteit Nijmegen stattdfindenden Turnier nahmen Teams von 87 Schulen aus Nordrhein Westfalen teil.

Das AvH-Team hat dabei mit Schulen aus Grevenbroich und Kaarst den Rhein-Kreis Neuss vertreten und hat einen Platz im Mittelfeld erreicht. Für die Erstteilnahme unserer Schülergruppe und in Anbetracht der starken Konkurrenz ein gutes Ergebnis!

Der Wettbewerbstag bestand aus einer mathematischen Staffel, bei der die Schüler als Team innerhalb einer Stunde möglichst viele knifflige mathematische Aufgaben korrekt lösen mussten. Als Motivation traten die Schüler gegen ein Lehrerteam und ein Uni-Team an. Diese beiden Teams liefen aufgrund der jeweils zu erwartenden und letztendlich erreichten sehr hohen Punktzahlen außer Konkurrenz.

Während der Nachmittag für die Wettbewerbteams anwendungsorientiert weiterging (Wettbewerbsrunde zu Mathematikaufgaben aus dem Kontext "Mathematik und Sport"), nahmen die Lehrer an einer interessanten Fortbildung teil und gewannen wertvolle Ideen und Erkenntnisse für ihren eigenen Unterricht. Vor der Siegerehrung kamen alle Betreuer und Teilnehmer noch einmal zusammen, um eine weitere Anwendung der Mathematik in Sportleistungszentren kennenzulernen.

Die betreuenden Lehrer Frau Benninghoff und Herr Kirschner hoffen, auch nächstes Jahr wieder mit einem AvH-Dream-Team am Wettbewerb teilnehmen und die Wettbewerbserfolge (auf Kreis- und Landesebene) unserer Schule weiter ausbauen zu können.

Känguru-Wettbewerb

Die Teilnahme der MathNat-Klassen der 5. Jahrgangsstufe sowie die Teilnahme aller sechsten Klassen am Känguru-Wettbewerb (externer Link) ist obligatorisch. Außerdem gibt es aus allen weiteren Klassen stets eine rege Teilnahme.

nach oben

 


Facharbeiten

In der Jahrgangsstufe 11 (G8) ersetzt eine Facharbeit die erste Klausur im zweiten Halbjahr. Themen der Facharbeiten aus den vergangenen Jahren sind z.B.:

  • folgen

Besonders gelungene Arbeiten werden regelmäßig für den Dr. Hans - Riegel - Fachpreis (externer Link) vorgeschlagen.

nach oben

 


Linksammlung für Schülerinnen und Schüler zum selbständigen Lernen und Vertiefen

Sämtliche Links sind externe Links, für deren Inhalt das Homepage - Team des AvHs nicht verantwortlich ist.

Erklärvideos zur Vektorrechnung

Einstieg:

Geraden im Raum:

Skalarprodukt und Winkel

Ebenen:

nach oben

 

Kir

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer